"Wir haben unsere Spuren hinterlassen..."

Andy Ickenroth

 

Andy Ickenroth ist seit 2006 in der Profisportlerbetreuung bishin zu Bundesligisten z.B. im deutschen Eishockey.

Hier zeigte er sich mit seinem therapeutischen Einsatz mitverantwortlich für einige sportliche Erfolge:

  • Playoffs der Deutschen Eishockeyliga (DEL) – ERC Ingolstadt 11/12 – 12/13 
  • Vizeweltmeister 2012 - Inlinehockey WM'12
  • Westdeutscher Meister 10/11 - 1.FC Köln U17
  • Deutscher Vizemeister 07/08 - Kölner Haie (DEL)
  • TuS Koblenz 13/14 - 14/15

Michaela Ickenroth

 

Michaela Ickenroth war seit 2006 in verschiedenen großen psychiatrischen und psychosomatischen Einrichtungen, u.a. in Köln und München, im therapeutischen Bereich tätig.

In 2015 schloss sie ihr Studium der Psychologie ab und erwarb ihre Zulassung als Heilpraktikerin für Psychotherapie.

Im Folgenden sehen Sie einen Tätigkeitsüberblick:

 

Institut für Bildung und Beruf Hachenburg

 

Gruppentrainings und Einzelberatungen zu den Themen:

 

Kommunikation, soziale Kompetenzen, Stress, Bedürfnisse,

 

 

Persönlichkeitsentwicklung, Zielerreichung uvm.

 

 

Gesundheitszentrum am Görresplatz Koblenz 

 

 

Leitung der Ergotherapie und psychosozialen Beratungen zu den Themen:

 

Zeit- und Stressmanagement, alltagsorientierter Umgang mit Schmerzen und Belastungsgrenzen uvm.

 

 

 

 

Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Universität München

 

 

 

psychisch-funktionelle Gruppen- und Einzeltherapien zu den Themen:

 

Selbstmanagement, Produktivität und Beachtung der

 

persönlichen Belastungsgrenze, Stressmanagement und Burn-out-Prävention, Mitwirkung am Aufbau eines tagesklinischen Konzeptes uvm.

 

 

 

 

LVR-Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Köln

 

 

 

psychisch-funktionelle Gruppen- und Einzeltherapien zu den Themen:

Entspannungs- und Genusstraining, Umgang mit akuten psychischen Belastungen und Achtsamkeit,

 

kreativtherapeutische Angebote uvm.